Restaurierungs-Zentrum Dresden

Das Konzept

 

Wir bieten ein breites Spektrum an Restaurierungs- und Konservierungsleistungen unterschiedlicher Fachbereiche aus einer Hand an, wobei die einzelnen Aufgaben von Spezialisten der jeweiligen Fachrichtung ausgeführt werden, um eine hohe Qualität zu erzielen. Die Zusammenarbeit und der Austausch von Wissen und Erfahrungen über die Grenzen der Fachbereiche hinweg haben sich als ausgesprochen fruchtbar erwiesen.

Die Hauptkriterien bei der Auswahl unserer Mitarbeiter waren eine hoher Qualifikationsgrad, Wissensumfang und Erfahrungsschatz neben fachlicher Sensibilität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit.

In der Betreuung von Sammlungen haben alle Diplom-Restauratoren unseres Unternehmens reiche Erfahrungen. Schadensermittlungen, Begutachtungen, fotografische Dokumentationen, Fertigung von Arbeitsprotokollen und Standortbewertungen gehören zu unseren grundlegenden Tätigkeiten. Für die Ausführung selbst komplizierter Restaurierungen verfügen alle Mitarbeiter über genügend Erfahrungen.

Naturwissenschaftliche Untersuchungen werden in unseren Werkstätten durchgeführt. Bei schwierigen Fragestellungen arbeiten wir mit den Labors der Hochschule für Bildende Künste Dresden zusammen, um auch die Möglichkeiten aufwendiger naturwissenschaftlicher Untersuchungen wie z.B. Gas- Chromatgraphie, Dünnschichtchromatographie, Spektralanalyse und Röntgenuntersuchung nutzen zu können.

Boulle-Schreibtisch Dresdner Schloss (Detail)

                 

Zum Seitenanfang

© Restaurierungs-Zentrum Dresden 2011    Impressum